Über uns

Über uns

NA-MEDIA ist ein Software und Beratungsunternehmen für Social-Media-Technologien und betreibt gemeinsam mit Partnern das publisher|network – das Content-, Technologie- und Vermarktungs-Netzwerk für regionale Verlage.

Als Betreiber und Initiator des Netzwerks laufen bei NA-MEDIA die Fäden zur Vermarktung, Softwareentwicklung und Contentdatenbanken zusammen. Einnahmen werden anteilig aus der Vermarktung, Software-Lizenzgebühren und Beratungsleistungen generiert.

Die Netzwerkstruktur eröffnet zudem Potentiale in der Entwicklung von Social-Media-Plattformen für weitere Zielgruppen (z.B. Bildungseinrichtungen, mittelständische Unternehmen, Markenauftritte).

Mitglieder des publisher|network sind regionale Zeitungs- und Zeitschriftenverlage, die in das Netzwerk ihre Vertriebsstruktur, Ihre Marke und Domain, sowie redaktionelle Inhalte einbringen. Im Gegenzug profitieren sie von einer überregionalen Vermarktung, einer

führenden Social-Media-Onlinesoftware und deren stetiger Weiterentwicklung, sowie von der Einsparung von personellen Ressourcen.

Innerhalb dieses Netzwerks bleiben die Beteiligten jedoch autark: Domain und Look & Feel der Seite, sowie der Vertrieb und inhaltliche Gestaltung obliegen den Verlagen. Durch die Vernetzung haben sie Zugriff auf Inhalte, User und Vermarkungsangebote, die von anderen Netzwerkparnern zur Verfügung gestellt werden.

Hintergrund

NA-MEDIA ist ein Softwareunternehmen, das sich auf die Entwicklung von Social-Media-Technologien spezialisiert hat. Die NA-MEDIA-Web2.0-Technologie ermöglicht es insbesondere auch kleineren Verlagen, ihre Leser/User in die Meinungsbildung durch Beiträge (Kommentare, Bewertungen, Blogs) zu integrieren. Die Internetseiten der Verlage sind aktuell überwiegend “Web 1.0”. Das Potential, welches die Verwendung von Social-Media im Verlagsbereich bietet (z.B. Interaktivität, neue Erlösquellen, Regio-Wiki, Kunden-/Leserbindung), wird bislang nicht genutzt.

Zielgruppen sind Stadtmagazin- und Zeitschriften-Verlage, aber auch mittelständige Unternehmen, Institutionen

und Verbände, die mittels unserer Online-Technologie ihren Kunden, Lieferanten oder Mitarbeitern eine interaktive Plattform bieten können. Social-Media-Funktionalitäten ermöglichen Dialog, Eigendarstellung und Information (one-to-one / many-to-many / one-to-many). Dies schafft Synergien, Ressourcenersparnis und Chancen auf neue Geschäftsfelder für den Anbieter.

In diesem Zusammenhang ist n.a.media Initiator und Betreiberin des publisher|network, an das sich regionale Verlage langfristig binden, um sich im Online-Bereich weitere Erlösquellen – auch überregional – zu erschließen. n.a.media ist in diesem Netzwerk für die technische Umsetzung von Online-

Angeboten der Verlage, hochwertigen Content und zusammen mit dem strategischen Partner UMM Stadtillustrierten GmbH für die überregionale Vermarktung von Werbeflächen zuständig. Die regionalen Verlage können sich so auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren: die Erstellung von hochwertigen Inhalten und die regionale Vermarktung von Print-Werbeflächen.